Autofreier Tag 2019

Am 20. September findet in Reutte der Autofreie Tag statt.

Autofreier Tag 2019

Liebe Mitglieder des SVR Schilauf,

auch wir möchten euch gerne zum AUTOFREIEN TAG am 20. September in Reutte einladen.

Von 15.00 bis 16.00 Uhr bieten die Zweigvereine rund um den Gemeinde-Kreisverkehr Aktivitäten zum Mitmachen an.

Unter der Leitung von Ingrid Puntel stellen wir im Obermarkt im Bereich zwischen der BH Reutte und der Bäckerei Knittel einen Geschlichkeitsparcours auf, der mit Rollerski oder Inlineskates/Rollerblades bewältigt werden kann. Kinder und Jugendliche vom SV Reutte werden diesen Stand betreuen. Wer selber Skiroller, Inline-Skates oder Stöcke hat, kann diese gerne selber mitnehmen, ansonsten gibt es Material zum Ausleihen und selber probieren.

Ab 16.00 Uhr nehmen wir dann gemeinsam an der Sternfahrt der Vereine teil und fahren vom Intersport in der Lindenstraße zum Kreisverkehr am Gemeindeamt wo wir mit einer kleinen Stärkung belohnt werden. 

Jedes teilnehmende SVR-Mitglied erhält vorort kostenlos ein gelbes Team-T-Shirt, an dem wir dann leicht zu erkennen sind. 

Wir freuen uns sehr über alle SVR-Mitglieder, die uns an unserem Stand besuchen und mit uns die Sternfahrt mitmachen, damit wir den SV Reutte, Zweigverein Schilauf stark präsentieren können.

mit sportlichen Grüßen

der Vorstand des ZV Schilauf

TG4 Skatingkurs

Liebe Schneebegeisterte,

wir hoffen, dass Frau Holle nun genug Betten geschüttelt hat und ihr am Samstag eine (schnee)schöpferischee Pause habt!

Der Schiverein Reutte ladet euch herzlich zu einem TG4-Training mit Hans Weilharter ein:

am Samstag 12. Jänner 2019

um 15.00 Uhr findet

in der Waldrast

ein Skating-Technik-Kurs für Erwachsenestatt.

Es ist keine Anmeldung erforderlich, bei Rückfragen bitte Hans kontaktieren unter 0676 / 703 53 05!

VM LL

VM LL nach derzeitigem Stand am Freitag, 03.03.2017 um 16:00 Uhr in Nesselwängle (Parkplatz 4, Sportplatz)

VM LL 2017 Startliste

Siegerehrung VM LL und Kombination  Sonntag, 05.03.2017 18:30 Uhr im Salzstadl in der Klause

Toller Erfolg beim ersten Bezirkscup in Zöblen

Gleich zwei Tagesbestzeiten gingen beim ersten Bezirkscup an den SVR. Lena Koch (46,07) und Linus Walcher (44,41) konnten beide ihre Klasse mit sehr guten Zeiten für sich entscheiden! Ausgetragen wurde der Bezirkscup vom SC Lechaschau. Er wurde am FIS Hang I in Zöblen bei perfekten Bedingungen durchgeführt!

Weitere guten Platzierungen unserer Läufer: Sophia Insam Platz 4 und Jonas Koch Platz 10
Gratulation an unsere Läufer!

Wintersportbasar

Der SVR – Zweigverein Schilauf bietet auch heuer wieder die Möglichkeit, gebrauchte Wintersportartikel zu erwerben bzw. zu verkaufen.

VERKAUF:

Um einen leichteren und schnelleren Ablauf zu gewährleisten, bitte die Artikelliste herunterladen (Vorlage-für-Schibasar-2016), den gelben Teil ausfüllen und bis spätestens Mittwoch, den 12. Oktober 2016, 16.00 Uhr an pirktlk@aon.at per E-Mail senden. (Im Notfall kann man dies auch während der Abgabe ausfüllen.)

Wichtig: Die Artikel bitte mit einem Preisschild versehen und fest an den Verkaufsteilen befestigen.

Abgeben könnt Ihr die Artikel am Freitag den 14. Oktober 2016 in der Sporthalle Reutte, in der Zeit von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr.
Verkauft wird am Samstag, den 15. Oktober 2016 in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Den Einkauf versüßen wir Euch mit frischem Kaffee und Kuchen.
10% des Erlöses von verkauften Waren verwenden wir für unseren Schinachwuchs.

ABHOLUNG:
Den Erlös bzw. nicht verkaufte Artikel bitte gleich im Anschluss, am Samstag von 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr abzuholen

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme mit sportlichen Grüßen
SVR Zweigverein Schilauf

Hallentraining

Es geht wieder Los!

Das Hallentraining für Erwachsene starten am 27.09.2016 um 20:00 Uhr im Turnsaal der NMS Königsweg.

Das Training für Kinder(Jahrgang 2012 – 2009) und Schüler(Jahrgang 2008 und älter)  startet nächsen DI, 04.10.2016 um 17:45 bis 19:00 Uhr in der Sporthalle Reutte.

Bezirkscup LL

Endlich – der Schnee ist rechtzeitig zu unserem Technikparcour eingetroffen. Mit tollen Bedingungen und super Motivation starten wir etwas verspätet in den Langlauf-Winter.